JAHRESPROGRAMM 2019

Liebe Besucherinnen und Besucher,
auch im Neuen Jahr habe wir uns wieder für Sie ins Zeug gelegt und präsentieren Ihnen unser Jahresprogramm. Im Volkskundlichen Gerätemuseum erwartet Sie wieder neben tollen und informativen Ausstellungen auch ein reichhaltiges Kulturangebot. Schöne und unterhaltsame Feste und Musikveranstaltungen runden das Programm für Alt und Jung wieder ab. Terminänderungen und weitere Termine werden im Internet und in der regionalen Presse bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine schöne Zeit.

Hier gibt es das Jahresprogramm zum Download…


Termin Informationen:

  • So
    14
    Feb
    2016

    Expertisentag im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

    10.00 - 17.00 Uhr

    Schatz oder Schätzchen?
    Ererbtes und Erworbenes in Begutachtung

    Keramik, Glas, unedles Metall, religiöse Volkskunst und alles zum Thema Bier

    mit Dr. Silvia Glaser, Leiterin der Sammlungen Gewerbemuseum und Design am Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg
    Georg Strehl, Antiquitätenhändler, Weiden

    am 14.2.2016 ab 10 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
    Anmeldung von 10 bis 13 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum an der Kasse möglich.

    SilviaGlaserGeorgStrehlHaben Sie ein Kaffeeservice, Vasen oder anders geformte und außergewöhnlich bemalte Gegenstände aus Glas, Keramik oder unedlem Metall über deren Alter und Wert Sie schon lange rätseln? Möchten Sie wissen, ob Ihre religiösen Kleinode, wie Rosenkranz, Gebetbuch der Großmutter oder Heiligenfiguren echte Kostbarkeiten sind? Oder sind Sie Sammler von Bierfilzen, Bierkrügen oder Emaille-Schildern und haben sich schon immer gefragt, ob diese wahre Raritäten sind? Vielleicht sind Sie sich auch nicht sicher, ob Ihr Flohmarktschnäppchen in Wirklichkeit doch nicht so alt ist wie vermutet? Dann lassen Sie sich alle offenen Fragen rund um Ihre Familienschätze und Sammlerstücke beim Expertisentag zum Thema „Keramik, Glas, unedles Metall, religiöse Volkskunst und alles zum Thema Bier“ am 14.2.2016 von unseren Experten Dr. Silvia Glaser und Georg Strehl beantworten.

    Die aus Marktredwitz stammende Silvia Glaser ist seit 2005 regelmäßig in der Fernsehsendung „Kunst & Krempel“ des Bayerischen Fernsehens als Keramikspezialistin zu sehen. Sie ist seit 1990 Lehrbeauftragte an der Universität Erlangen und der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Georg Strehl ist seit vielen Jahren ein äußerst geschätzter Antiquitätenhändler in Weiden und verfügt über umfassende Kenntnisse im Antiquitäten- und Kunsthandel.

    Beide Fachleute, sowohl Frau Dr. Glaser als auch Herr Strehl, stehen von 10-17 Uhr für alle Fragen rund um Ihre mitgebrachten Objekte im Möbelsaal des Fichtelgebirgsmuseums zur Verfügung. Es wird dringend gebeten, zwischen 10 und 13 Uhr an der Kasse des Museums mit seinen Objekten vorzusprechen und sich anzumelden.

    Weitere Informationen:
    Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
    Spitalhof
    95632 Wunsiedel
    Tel. 09232/2032