AKTUELL

„Singen für Alle“ – SingCafé im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

am 19.09.2018 von 14.30 bis 17.00 Uhr im Museumscafé des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel

Singen ist ein Gesundheitselixier. Es stärkt Körper und Geist sowie das Gemeinschaftsgefühl. Deshalb veranstaltet das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel gemeinsam mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e.V. am Mittwoch, den 19.09. von 14:30 – 17:00 Uhr ein SingCafé im Museumscafé des Museums. Das SingCafé bietet eine Gelegenheit für alle, die gerne aus Freude singen – in lockerer Atmosphäre bei einer guten Tasse Kaffee zusammenzukommen. Fühlen Sie sich herzlich willkommen! Das SingCafé wird angeleitet und ist generell generationenübergreifend. Die Singleitung übernimmt Carolin Pruy-Popp, der Eintritt ist frei.

Singleitung:
Carolin Pruy-Popp hat für den Bayerischen Landesverband für Heimatpflege e.V. die Leitung der Beratungsstelle für Volksmusik in Franken, Bad Berneck inne. Immer wieder trifft man die Musikpädagogin bei zahlreichen Sing- und Tanzveranstaltungen, vor allem das von ihr angeleitete Wirtshaussingen in der Region erfreut sich großer Beliebtheit. Daneben ist Frau Pruy-Popp Geigerin und Sängerin bei den beiden fränkischen Volksmusikformationen BoXgalopp und Ollapodrida.

Weiterer Termin zum Vormerken: 28.11.2018 mit adventlicher Stimmung und weihnachtlichen Liedern

Für weitere Informationen:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Spitalhof
95632 Wunsiedel
Tel. 09232/2032

Herzlich willkommen!

Logo_FichtelgebirgsmuseumWir freuen uns sehr, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen. Sie erfahren hier Interessantes über das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel und erhalten Informationen über aktuelle Sonderausstellungen. Wir halten Sie auch über unsere zahlreichen Aktivitäten auf dem Laufenden und berichten von Ereignissen und Veranstaltungen in unserem Hause. Dazu wünschen wir Ihnen viel Spaß und eine gute Zeit.

Viele Grüße
Ihr Museums-Team

Tag des Offenen Denkmals in den Fichtelgebirgsmuseen

Führung durch die Ausstellung „Dr. Friedrich Wilhelm Singer – praktischer Arzt und Heimatforscher (1918-2003)“
am 09.09.2018 um 14 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth
und um 16 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum

Am Tag des offenen Denkmals, dem 09. September 2018 sind alle Interessierten zu einer Führung durch die Ausstellung „Dr. Friedrich Wilhelm Singer – praktischer Arzt und Heimatforscher (1918-2003)“ eingeladen. Um 14 Uhr werden in einem kurzweiligen Rundgang durch die zehn Themenbereiche in Bergnersreuth ausgewählte Objekte aus den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk, Bergbau, Möbel, Brauchtum und Alltagskultur und Medizingeschichte vorgestellt. Erfahren Sie Interessantes zu den Exponaten und ihrer Geschichte sowie Aufschlussreiches zur Arbeitsweise des Heimatforschers. Der eindrucksvolle Nachbau der Praxis des Arztes sowie über 200 Objekte machen die Ausstellung zu einem Augenschmaus, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Im Anschluss um 16 Uhr besteht auch die Möglichkeit an einer Führung durch den Ausstellungsteil in Wunsiedel teilzunehmen. Hier werden die Themen Archäologie, Porzellan, Zinn und Druckgrafik präsentiert.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Führungen finden an folgenden Terminen im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth statt: 21.10.2018 / 25.11.2018 jeweils um 14 Uhr
Weitere Informationen unter: museum@bergnersreuth.de oder 09233/5225

Wir hau‘n drauf! – Handwerkslust statt Ferienfrust

8. Junior Bildhauerworkshop am 4. und 5. September 2018 von 10-16 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Langeweile in den Sommerferien? Nicht bei uns. Im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel kommen im September sowohl kreative als auch handwerklich begabte Jugendliche auf ihre Kosten. Aufgrund der großartigen Resonanz findet am 4. und 5. September von 10-16 Uhr zum achten Mal der Junior-Bildhauerworkshop für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren statt. Dabei sind Kreativität und Geschick gefragt, denn eine Skulptur aus Stein zu meißeln will eben auch gelernt sein. Unter professioneller Anleitung des Bildhauers und Lehrers am Steinzentrum Wunsiedel, Wolfgang Ritter, fertigen die Teilnehmer über zwei Tage, vom Entwurf bis zur plastischen Umsetzung in Y-Tong, eine eigene Skulptur. Zuerst müssen die Ideen auf Papier gebracht werden, dann werden die Skizzen in Ton geformt, und schließlich wird natürlich gemeißelt und gehämmert. Auf die Jugendlichen wartet ein spannender, aktiver Workshop für kreative Köpfe, jeweils inklusive Material sowie Brotzeit und Getränke. Die Teilnahmegebühr für den Junior-Bildhauerworkshop beträgt 35,00 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist die Anmeldung dringend erforderlich. Es wird um passende Kleidung gebeten, da Staub und Dreck entstehen. Außerdem wäre es gut, wenn bereits eine Idee in Form einer Skizze oder Foto mitgebracht wird.

Weitere Informationen unter:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel 09232 2032, Fax 09232 4948
info@fichtelgebirgsmuseum.de