Wer hätte nicht große Lust einmal so richtig Lust die Funken fliegen zu lassen? In der Schmiede des Museums sind Sie hier genau richtig. Oder wollten Sie schon immer mal versuchen selbst einen Topf aus Ton auf der Scheibe zu drehen? Das ist gar nicht so einfach. Unser Töpfer zeigt Ihnen wie man das macht. Und unser Zinngießer beweist trotz heißem Ofen einen kühlen Kopf beim Anfertigen von allerlei Figuren. Da darf dann auch mal nach dem Gießen mitgefeilt werden. Zu guter letzt darf auch ein Besuch beim Steinbildhauer nicht fehlen, der wahre Meisterwerke aus Granit, Marmor und Sandstein mit eigener Hand schlägt.

Selbstverständlich werden viele der Stücke, die in den Werkstätten angefertigt werden als kleine Souvenirs direkt in der Werkstatt oder im Museumsshop (link) angeboten.

Die Werkstätten sind im Wechsel besetzt, nach Voranmeldung können wir für Gruppen jederzeit eine Vorführung in den Werkstätten vereinbaren.

Schmied2 Toepfer3