„Hundert Schätze aus tausend Jahren“ – ein Ausblick auf die Bayerische Landesaustellung 2019/2020 in Regensburg

Vortrag von Dr. Fabian Fiederer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Haus der Bayerischen Geschichte
am Mittwoch 03.07.2019 um 19 Uhr in Kooperation mit der Akademie Steinwald-Fichtelgebirge im Möbelsaal des Fichtelgebirgsmuseums

Ab dem 27.September 2019 ist im neuen Museum der Bayerischen Geschichte in Regenburg die Bayerische Landesausstellung „Hundert Schätze aus tausend Jahren“ zu sehen.  In seinem Vortrag wird  Dr. Fabian Fiederer bereits vorab über die Inhalte und Konzeption der hochkarätigen Sonderschau berichten. 100 Exponate beleuchten in der Bayerischen Landesausstellung über 1.000 Jahre bayerische Geschichte – von circa 600 bis 1800. Der Bogen reicht von goldglänzenden Schätzen und einmaligen Kunstwerken bis hin zum Alltagsobjekt, das viel über frühere Lebenswirklichkeiten aussagt. Ergänzt wird die 100-Objekte-Schau durch zehn biographische Skizzen von Menschen aus den jeweiligen Zeitschnitten: Ritter, Ärztin, Dorfgeistlicher oder Bauerntochter. Es geht um Schicksale und Niederlagen, um rätselhafte Vorgänge und Verbrechen. Ein Exponat wird der Referent an diesem Abend ganz besonders in den Blick nehmen, denn diese Kostbarkeit aus der Geschichte Bayerns haben die Kuratoren im Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel ausfindig gemacht. Dabei handelt es sich um einen barocken Taufengel aus der St.Jakobus Kirche in Bernstein  bei Wunsiedel, der ab September in der TOP 100-Schau zu bestaunen sein wird. Der Eintritt ist frei.

Dr. Fabian Fiederer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Haus der Bayerischen Geschichte in Augsburg und arbeitet an der Konzeption der Ausstellung mit. Von Oktober 2015 bis Juni 2016 arbeitete er als wissenschaftlicher Volontär im Fichtelgebirgsmuseum. In dieser Zeit kuratierte er die erfolgreiche Ausstellung „Fortschritt aus Tradition – 125 Jahre Scherdel“, die breiten Anklang in der regionalen Bevölkerung fand.

Kontakt:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Yvonne Müller
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel. 09232/2032
muellery@fichtelgebirgsmuseum.de