Kreativaktion mit dem JUKU Mobil

„Was die Erde hergibt“ – Fantastische Pflanzenfarben selber herstellen
im „Kulturraum“ Markt 31 in Marktredwitz am 31.05.2019 von 13-16 Uhr

Am Freitag, den 31.05. um 13 Uhr kommt das JUKU-Mobil zum Kulturraum des Projekts „Wer sind Wir? Kulturelle Diversität in der Region(algeschichte). Unter dem Motto „Was die Erde hergibt“ können Pflanzenfarben selber hergestellt werden, denn die Welt der Pflanzen beherbergt ein riesiges Spektrum an unglaublichen Farben. Gemeinsam mit Selina Buchka vom JUKU-Mobil erkunden wir die Farbintensitäten und Farbnuancen der Pflanzenwelt und lassen aus einem Mix aus Blüten, Blättern, Gemüse und Obst aus der Region und der Welt aufsehenerregende Farbunikate entstehen. Anschließend kann jeder mit den eigens erschnippelten und erstampften Pflanzenfarben experimentieren. Der Fantasie ist keine Grenze gesetzt: Mit den Farben kann gemischt, getröpfelt und gemalt werden, um aus den einzigartigen Naturprodukten spannende Kunstwerke entstehen zu lassen. Mitmachen kann jeder, der Lust hat sich mit der Welt der Farben zu beschäftigen. Einfach am 31.05. im Kulturraum in der Innenstadt Marktredwitz neben dem Alten Rathaus vorbeikommen. Die Aktion ist im Rahmen des Projekts kostenfrei.

Ansprechpartner:
Diana Nitzschke
Markt 31
95631 Marktredwitz
Mobil 0151/50987645
nitzschke@fichtelgebirgsmuseum.de

Das Projekt der Fichtelgebirgsmuseen wird
gefördert im Fonds Stadtgefährten der

Weitere Informationen zum Projekt unter www.wersindwirfgm.de.