„Dialekt und regionale Identität – Tradition auf neuen Wegen“

Vortrag im Rahmen des LEADER-Projekts REGIOident Fichtelgebirge
am Donnerstag, den 25.10.2018 um 19 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

Referenten:
Ingrid Ritt, Stiftung Wertebündnis Bayern
Dr. Ludwig Schießl M.A., Leiter des Oberviechtacher Dialektforums

Dr. Ludwig Schießl M.A., Leiter des Oberviechtacher Dialektforums, und Ingrid Ritt, Stiftung Wertebündnis Bayern

Vor einigen Jahrzehnten galt, wer Dialekt sprach, als ungebildet. Wer etwas auf sich hielt, legte seine Mundart ab, lernte Hochdeutsch und vermied, den Dialekt auch nur anklingen zu lassen. Doch diese Zeiten sind vorbei. Inzwischen gilt die Sprache der Heimat als authentisch, individuell und angesagt.

Dieser Veränderung in der öffentlichen Wahrnehmung wird Dr. Ludwig Schießl in seinem Vortrag auf den Grund gehen. Anhand der Vorzüge des Dialekts wird er aufzeigen, warum die lokale Sprache, gerade vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Veränderungen im Zuge der Globalisierung,  immer mehr an Bedeutung gewinnt. Auch wird er neue, moderne Wege der Dialektpflege vorstellen, die es ermöglichen, den Dialekt als kulturellen Identitätsanker auch in Zukunft stärker im Bewusstsein der Menschen zu verankern.

Anschließend gibt Ingrid Ritt in einem Praxisbericht Einblicke in das Projekt MundART WERTvoll der Stiftung Wertebündnis Bayern. Ziel des Projekts ist es, bei Kindern und Jugendlichen die Verbundenheit mit lokaler Mundart aufzugreifen, neu zu wecken und zu fördern. Dabei spielen künstlerische und kreative Formen wie Musik, Theater, Literatur etc. eine zentrale Rolle, insbesondere auch neuartige Ansätzen wie z.B. Slam-Poetry, Improvisation, Kreatives Schreiben und die Verwendung Neuer Medien. Ob in Oberbayern, der Oberpfalz oder Franken – das Projekt soll Dialekt als  Kernelement von Heimat und Brauchtum und gleichzeitig als Teil eines frischen und populären bayerischen Lebensgefühls erlebbar machen.

Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Yvonne Müller
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel. 09232/2032
muellery@fichtelgebirgsmuseum.de