„TanzTee“ – Konzert mit „Sousi und die Grammophoniker“

am 21.11.2015 um 20 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel, Spitalitäten

SousiGrammophoniker„Ich lass mir meinen Körper schwarz bepinseln und fahre nach den Fidschi Inseln“, so oder so ähnlich klangen die Schlager um 1920/30. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Spitalitäten“ lädt das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel zu einem musikalisch-beschwingten „TanzTee“ der besonderen Art. Das Trio Sousi & die Grammophoniker lassen die Roaring Twenties wieder aufleben, als die Kabaretts und Tingeltangels den trüben Alltag vergessen machten. Jene Zeit, in der das Radio und der Tonfilm auf dem Vormarsch waren, Jazzcombos aus dem Boden schossen und sich neue Tänze wie der Charleston etablierten. Das ungewöhnliche Ensemble „Sousi & die Grammophoniker“ wird angeführt von Sousi, einer echten Diva aus blankem Metall. Die eiserne Lady, ein zickiges, störrisches, dickköpfiges Sousaphon wird von Jochen Rothermel gebändigt. Die Sopranistin Nicole Schömig und Werner Küspert an Banjo und Gitarre komplettieren das Trio. Es spielt legendäre wie längst vergessene Lieder einer gleichsam von Schwermut und Lebenslust geprägten Epoche: Swing, Fox, Schlager und manches mehr mit einem Augenzwinkern. Ob „Schöner Gigolo“, „Bei mir bist du scheyn“, „Roter Mond“ oder „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“, man kommt nicht umhin mitzuswingen und zu tanzen.

Karten sind ab sofort beim Ticketshop der Frankenpost, www.okticket.de oder an der Kasse des Fichtelgebirgsmuseums erhältlich. Preis: 15,00 €. Weitere Infos unter Tel. 09232 2032.