AKTUELL

Herzlich willkommen!

Logo_FichtelgebirgsmuseumWir freuen uns sehr, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen. Sie erfahren hier Interessantes über das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel und erhalten Informationen über aktuelle Sonderausstellungen. Wir halten Sie auch über unsere zahlreichen Aktivitäten auf dem Laufenden und berichten von Ereignissen und Veranstaltungen in unserem Hause. Dazu wünschen wir Ihnen viel Spaß und eine gute Zeit.

Viele Grüße
Ihr Museums-Team


„Die Reformation im östlichen Franken“

Vortrag von Prof. Dr. Günter Dippold
am Donnerstag, 01.06.2017, um 19.00 Uhr
im Möbelsaal des Fichtelgebirgsmuseums. Der Eintritt ist frei.

Anlässlich des Lutherjahres erläutert Prof. Dr. Günter Dippold, der Bezirksheimatpfleger von Oberfranken in einem spannenden Vortrag die Reformation im östlichen Franken. Als ausgewiesener Kenner der Region gibt er den Zuhörern ganz neue Einblicke in ein sehr interessantes Kapitel unserer Regionalgeschichte.

Zur Person:
Prof. Dr. Günter Dippold ist Bezirksheimatpfleger von Oberfranken und lehrt als Honorarprofessor an der Universität Bamberg.

Ansprechpartner:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Sindy Winkler
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel. 09232/2032
winkler@fichtelgebirgsmuseum.de

Pfingsttheaterworkshop Junge Luisenburg featuring Fichtelgebirgsmuseum

„Geschichten einer Ausstellung“
vom 06.06. bis 09.06.2017, jeweils 10 – 15 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum
Präsentation: 09.06. 2017 ab 15 Uhr

Für Kinder ab 9 Jahren

Der allseits beliebte und bekannte Pfingsttheaterworkshop der Jungen Luisenburg findet dieses Jahr in einer ganz besonderen Form statt: Zum ersten Mal lädt uns das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel zur Erkundungsreise ein.

Welche versteckten Geschichten sind wohl hinter so manchem Ausstellungsstück verborgen? Gemeinsam erforschen wir das Museum, finden unsere Lieblingsstücke und erfinden dann unsere eigenen Geschichten um sie herum. Theater erfinden, Theater spielen und das Museum entdecken! Aber das Wichtigste: Es wird ein großer Spaß! Ein jeder ist herzlich eingeladen, sich bei der öffentlichen Präsentation am letzten Workshoptag die entstandenen Geschichten anzuschauen.

Leitung: Stefan Ey (Junge Luisenburg), Sindy Winkler (Fichtelgebirgsmuseum)

Anmeldungen telefonisch unter 09232/2032 oder unter winkler@fichtelgebirgsmuseum.de

Kosten: 20 Euro pro Teilnehmer/in
Getränke und Imbiss sind inbegriffen.

Ansprechpartner:
Sindy Winkler
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel 09232 2032, Fax 09232 4948
winkler@fichtelgebirgsmuseum.de

Internationaler Museumstag 2017 – Auf den Spuren Martin Luthers im Fichtelgebirgsmuseum

  • Ausstellung „Das Wort Gottes – Bibeln und fromme Schriften aus mehreren Jahrhunderten“
  • Fotoausstellung „Lost Places – Verlorene Orte“ Fotografien von Jörg Schleicher

am 21. Mai 2017 von 10 – 17 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

Zum Internationalen Museumstag öffnet das Fichtelgebirgsmuseum im historischen Sigmund-Wann-Spital in Wunsiedel bei freiem Eintritt seine Türen. Anlässlich des diesjährigen Lutherjubiläums zeigt das Fichtelgebirgsmuseum die Ausstellung „Das Wort Gottes – Bibeln und fromme Schriften aus mehreren Jahrhunderten“. Die Besucher sind herzlich eingeladen seltene historische Bibeln, handgemalte Gebetbücher und theologische Texte aus mehreren Jahrhunderten aus den Beständen des Fichtelgebirgsmuseums und edle Faksimiles des passionierten Sammlers Peter Machold aus Weißenstadt zu bestaunen.

Auch das Museumscafé wird geöffnet sein und natürlich für alle Besucher Bier, Kaffee, Kuchen sowie weitere Kleinigkeiten bereithalten.

Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner:
Sindy Winkler
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel 09232 2032, Fax 09232 4948
winkler@fichtelgebirgsmuseum.de