AKTUELL

Herzlich willkommen!

Logo_FichtelgebirgsmuseumWir freuen uns sehr, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen. Sie erfahren hier Interessantes über das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel und erhalten Informationen über aktuelle Sonderausstellungen. Wir halten Sie auch über unsere zahlreichen Aktivitäten auf dem Laufenden und berichten von Ereignissen und Veranstaltungen in unserem Hause. Dazu wünschen wir Ihnen viel Spaß und eine gute Zeit.

Viele Grüße
Ihr Museums-Team


Sommerlounge 2017 –
Fotoaktion „my heimat Fichtelgebirge“


Die Fotos der Fotoaktion „my heimat Fichtelgebirge“ stehen hier zum Download bereit.

Museumsfest „Wortspiele“

am Sonntag, 3. September 2017, von 14 Uhr bis 18 Uhr im Fichtelgebirgsmuseums. Der Eintritt ist frei.

Rund ums „Wort“ dreht sich diesmal das alljährliche Museumsfest im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel. Im Programm finden sich wieder zahlreiche Aktionen und Attraktionen für Groß und Klein, die es den Besuchern in diesem Jahr ermöglichen, das Museum einmal auf eine ganz neue Art zu erkunden und kennenzulernen. Dafür sorgen beispielsweise die „Wort-Künstlerin“ Petra Feigl mit ihrer „Intervention Ausstellung“ und der Theaterpädagoge Stefan Ey bei seinem Improvisationstheater in den Museumsräumen. Alle kleinen und großen Gäste sind herzlich eingeladen, an diesen Aktionen teilzunehmen. In einer spannenden Führung zur aktuellen Ausstellung ‚Lost Places‘ bietet der Fotograf Jörg Schleicher Einblicke in seine Arbeit und gibt interessante Details zu seinen Fotografien preis.

Die kleinen Besucher können bei verschiedenen Aktionen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und in den traditionellen Handwerkswerkstätten dem Schmied, Töpfer und Zinngießer bei ihrer Arbeit zuschauen oder sogar selbst Hand anlegen. Bei einer Museumsrallye können die kleinen Entdecker mit einem Stempelpass ausgerüstet ihr Wissen ums Museum an verschiedenen Erlebnisstationen testen und tolle Preise absahnen.

Für Stimmung sorgen die „Houbous“. Die Musikanten rund um Thomas Kießling, sorgen im Museumsinnenhof für musikalische Unterhaltung. Gaumenfreuden wie Bier vom Fass und fränkische Grillspezialitäten können im gemütlichen Museumshof genossen werden. Für die Leckermäuler gibt es außerdem im Museumscafé zahlreiche selbst gebackene Kuchen.

Ansprechpartner:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Sindy Winkler
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel. 09232/2032
winkler@fichtelgebirgsmuseum.de

7. Junior Bildhauerworkshop

Wir hau‘n drauf! – Handwerkslust statt Ferienfrust
am 5. und 6. September 2017 von 10-16 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Langeweile in den Sommerferien? Nicht bei uns. Im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel kommen im September sowohl kreative als auch handwerklich begabte Jugendliche auf ihre Kosten. Aufgrund der großartigen Resonanz findet am 5. und 6. September von 10-16 Uhr zum siebten Mal der Junior-Bildhauerworkshop für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren statt. Dabei sind Kreativität und Geschick gefragt, denn eine Skulptur aus Stein zu meißeln will eben auch gelernt sein. Unter professioneller Anleitung des Bildhauers und Lehrers am Steinzentrum Wunsiedel, Wolfgang Ritter, fertigen die Teilnehmer über zwei Tage, vom Entwurf bis zur plastischen Umsetzung in Y-Tong, eine eigene Skulptur. Zuerst müssen die Ideen auf Papier gebracht werden, dann werden die Skizzen in Ton geformt, und schließlich wird natürlich gemeißelt und gehämmert.

Auf die Jugendlichen wartet ein spannender, aktiver Workshop für kreative Köpfe, jeweils inklusive Material sowie Brotzeit und Getränke. Die Teilnahmegebühr für den Junior-Bildhauerworkshop beträgt 30,00 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist die Anmeldung dringend erforderlich. Es wird um passende Kleidung gebeten, da Staub und Dreck entstehen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 09232 2032.

Ansprechpartner:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Sindy Winkler
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel. 09232/2032
winkler@fichtelgebirgsmuseum.de

Tag des Offenen Denkmals 2017 – Dining Luther Style

am 10.09.2017 um 18.00 Uhr zum Tag des Offenen Denkmals 2017 unter dem Motto „Macht und Pracht“ im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

in Kooperation mit dem Markgräflichen Collegium Historiae und Kohler’s Kulinarik

Martin Luther war bekanntlich ein Liebhaber guten Essens und Trinkens. Seine Tischreden sind humorvoll, sarkastisch oder auch einfach nur überraschend. Zum Lutherjahr lädt das Fichtelgebirgsmuseum zu einem einmaligen Erlebnis ein. Die zeitgenössisch gewandeten Mitglieder des Markgraeflichen Collegium Historiae führen mit Tischreden Luthers durch einen genussreichen Abend mit Ohren- und Gaumenschmaus. Dazu komponiert Kohlers Kulinarik ein aktuelles Feinschmecker – 4 Gänge Menü unter dem Motto „Mittelalter reloaded“ mit erlesener Weinbegleitung. Wahrlich ein „prächtiges und mächtiges“ Erlebnis! Das Besondere – es werden keine Zutaten verwendet, die es zu Luthers Zeiten noch nicht gab. Bei schönem Wetter findet das fürstliche Tafeln im mittelalterlichen Spitalinnenhof statt. Die Schlechtwettervariante ist der prunkvolle Möbelsaal aus dem 15. Jahrhundert.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldung unter: info@fichtelgebirgsmuseum.de oder telefonisch unter 09232-2032

Ansprechpartner:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Sindy Winkler M.A.
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel: 09232-2032
E-Mail: winkler@fichtelgebirgsmuseum.de

„Bitte anfassen! Prunkvolle Schriften – Bibeln und Faksimiles hautnah“

Erlebnisführung am Sonntag, 30.07.2017, um 15 Uhr
im Sonderausstellungsbereich des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel

Der Sammler Peter Machold aus Weißenstadt hat in den letzten Jahren zahlreiche einzigartige Faksimiles von frühen christlichen Schriften und Bibeln gesammelt. Im Rahmen der Ausstellung „Das Wort Gottes – Bibeln und fromme Schriften aus mehreren Jahrhunderten“ sind diese neben zahlreichen historischen Bibeln und Schriften aus dem Bestand des Fichtelgebirgsmuseums zu bewundern. Während der Erlebnisführung besteht nun die Gelegenheit selbst in den Faksimiles zu blättern und den hochspannenden Ausführungen des Sammlers zu lauschen.

Die Besucher können ausnahmsweise diese wertvollen Reproduktionen selbst in die Hand nehmen und darin blättern. Diese einzigartigen Meisterwerke der Buchdruckkunst sind aufwendig mit Gold und schillernden Farben ausgestattet. Ihre Besitzer und Auftraggeber waren weltliche und Kirchenfürsten der letzten 1000 Jahre. Danach besteht die Möglichkeit das Museumscafé aufzusuchen, das zahlreiche Leckereien bereithält.

Ansprechpartner:
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Sindy Winkler
Spitalhof 5-7
95632 Wunsiedel
Tel. 09232/2032
www.fichtelgebirgsmuseum.de
winkler@fichtelgebirgsmuseum.de